Startseite
  Archiv
  gewidmet an mein babü.....
  gefühle der menschen in worte?
  geh nicht...die sekunde schlägt
  das böse in mir??...lilith...
  blind..vor...??
  die befreiung......psychisch krank?!
  mein zweites ich...
  das zeigt ein spiegel von mir....(ich)
  Gästebuch
  Kontakt

   juju (jemand sehr wichtiges für mich)

http://myblog.de/thedespairofme

Gratis bloggen bei
myblog.de





der anfag....schliesslich beginnt ja jede geschichte irgendwo...

ich machte meine augen auf und erkannte die realität wieder..ich war wie in einem bann gefangen ich war für eine sekunde nicht ich selbst oder ging es länger wie ne sekunde?ich fing an mich zu erhben ganz langsam ich sah das ich auf dem boden lag...er war feucht eine pfütze...ich erhob die hand vor meine augen und sah rot rote schlieren umschlingten mein arm ich bin zu mir gekommen und erschrak an mir selbst was hab ich wieder getan?wieso hab ich mir das wieder angtan ich fatse meine ganze kraft zusammen...der fernsehr lief 2:0für italien ich schaute in den spiegel blut unterlaufene augen ..ich konnte das nicht sehn also schließ ich wieder meine augen legte mich wieder auf den boden und hoffte in dem blutbad einzuschlafen.....aufzuwachen und alles wär wieder normal.....doch das war es nicht.......
ich ging langsam an meinen computer..den ich angelassen hatte.....
ein zitterndes gefühl durchkroch meinen körper...
ich spürte das in meinem gesicht sich ein lächeln hervorhebte...
doch wozu....
ich spürte kein glücksgefühl
aber irgendwas in mir beruhigte sich..ich war zufrieden...
ich habe mich langsam umgedreht doch das blut war immer noch nicht verschwunden aber das würde es auch nicht....
ich war ja wach...ich träumte ja nicht es war alles die realität...
naja......was konnte ich noch dagegen tun es war geschehen...
aber wieso wieder es ging alles so schnell und nur noch eine kleine erinnerung bevor ich auf dem boden aufwachte.....
aber diese erinnerung reicht nicht aus um zu wissen was meine taten waren....das einzigste ....was ich wusste....war....
das alles schwarz wurde.....
....
........
..........
und nun rot........

und mein herz schreit nun immere noch nach befreiung......
3.7.06 23:54


der nächste tag.....

ein anruf in der nacht..ich wusste schon wer es war..
manchmal beruhigt mich das
doch gestern nein da war alles anders meine gefühle schienen geblogt zu sein
irgendwas hat mich ganz fest getroffen alles brach in mir zusammen.....
ich sah bilder vor mir......
keine schönnen bilder..nicht diese bilder von träumen....
nein es waren nicht diese träume.....nicht diese....
es war ein moment von diesen in denn ich in mir total gefange bin,keine reaktion von mir geben..
ich starrte ziehmlich das bemerkte ich.....
aber was starrte ich an....nichts ....so würde ich es nennen...
so wie katzen starren, ins nichts.......
und es kamen wieder einmal diese bilder begossen mit blut....
begossen von trännen..ein wichtiger mensch ist mir verloren gegangen in diesem bild.....warum????
nein ich habe keine verlustängste...oder???
ich habe nun gelernt jeden der mich schätzt auch zu schätzen und vorallem als wahren freund,als in einer falschen beziehung..aber was ist dann die richtige beziehung.???
naja so ging es weiter viele fragen....
ich leget mich ins bett voll veträumt von ängsten schlug ich das bio buch auch eine wichtige arbeit erwartete mich doch was nun 24.30...nichts zu machen ich schlief auf diesem buch ein...

der nächste morgen begann....ich schfate es mal nach langen früh aufzustehn und rechtzeitig auf den bus zu laufen.....
naja.....geschafft in der schule
1stunde hinter mir......bioarbeit*wecks*
naja es ging ....
meine augenlieder fiehlen zu......und ich fiel mitten in der deutsch stunde in tiefen schlaf......und schon wieder weg......
spürte mein atem ganz sachte an meiner haut vorbei streifen hoch und runter.....gänsehaut.....
was nun ich merkte das ich meine augen bewegte aber sie waren geschlossen.......ich war wach aber gleichzeitg schlief ich......hm mal wieder gefangen..
es war wie als hgätte sich meine seele selbstständig gemacht kam aber trotzdem aus dem gefängnis körper nicht raus....
ich sah eine klinge ganz langsam an der haut angesetzt......
sie schlief drüber..
CUT....
das blut floß
ich bekamm ein zitterndes gefühl wieso?
....
immer tiefer...
der körper zeikte reaktion mit einem schmerz hinweis...
jaja das nervensystem heut zu tage....

hm hm hm..........
naja ich schrieee laut auf der leherer schaute mich an verwundert was war mit mir geschehen??
was??
oh wiesooo....
das war die frage die ich mir stellte
aber eins wusst ich ...
ich wollte keine antwort darauf...
also blieb ich still und versuchte den unterricht zu verfolgen.....
3.7.06 23:55


sehnsucht...

und schon wieder ein tag ......an dem ich zwar glücklich sein konnte....vorallem jetzt
jetzt war ja die wm vorbei...

und meinland hat mich stolz gemacht...ja genau ITALIEN

doch das war eine gute sache hinter der ich mich mal wieder verstecken konnte...
mihc frägt zwar jeder wie´s mir geht...doch ich sage in dieser hinsicht wahrscheinlich niemanden die komplette wahrheit...
ist ja klar sie hören alle eh nur 5mins zu....
und meine geschichte würde in 5minuten kein ende finden naja .....kann man nichts machen......

nun eine innere unruhe umfasst mich mal wieder aber dieses mal kenne ich den grund......
SEHNSUCHT....oh ja.....ich habe etwas gefunden nach dem ich mich so seher sehne wie ich die lusft zum atmen brauche
obwohl ich es nicht mal kenne.....
weiss ich das es wichtig ist....es hat mir für einen moment das lächeln aus meinem herzen heraus gezaubert....ohja das hat es....
nun ich bin stolz für wenigsten genau 13minuten war ich glücklich.....und nun habe ich die hoffnung gefunden...ohja
nun werde ichnicht aufgeben......

ich habe mich selbst dinge gefragt....
ich habe mir meine "wieso"fragen selbst beantwortet...
ein großer schritt zum glücklich werden^^

ohja.....doch wie auch das glück auf sehnsucht folgt ....
folgt auch die qual der gedult........
genau in dieser situation wünsch man sich so sehr das die zeit schnell vorbei geht!!
ohja ich hätte schon gern mittwoch...ohja und wie gerne....
doch noch ganze ca.27stunden davon entfernt naja....

nun heisst es gedult
genau jetzt beginnt die zeit der probe
nun werde ich auf die probe gestellt
aber ich bleibe stark ich abe mein stolz
ich merke wie es langsam bergauf geht....ohja
zwar nicht auf einer rolltreppe.....
aber nun häng ich an einem seil.....oh ja ganz fest befestigt an der spitze....noch ein kleiner weg bis dahin...
das will ich ereichen den auf der spitze is mein nächster traum......
und dort hin will ich es unbedingt schaffen den ich träume schon davon....ohja die sehnsüchte sind groß....

ich komme mir grad psychisch voll gestört vor^^
weil ich das verlangen so sehr besitze
wie zu einer droge.....

hmmm mal sehn wie lang ich in gedult baden werde

aber ich werde weiter klettern den an der spitze werde ich dann meine pause beginnen.........
10.7.06 21:24


stumm

in diesem moment aufgehört mündlichen kontakt an diesem tag noch zu verbringen...
letztes gespräch beendet aber naja wie es endete....
hm normal würde alle sagen.
naja was hab ich schon zu erwarten
etwas das mal ganz besonderst war hat nun ganz gewöhnlich
geendet....irgendwas stört mich daran ich sollte froh sein glücklich oder sowas....
aber ich vermisse das besondere...
mit diesem gewöhnlichen gesprächs ende verschlug es mir
meine stimme ich fühle mich mal wieder total stumm
gezwungen zum schreiben weil ich mein herz gern befreien würde....aber kein ton mehr aus meinem munde sich löst...
nun ich hatte etwas wahres für ein nicht solange zeit
aber ich bin nun dankbar das ich es überhaupt erfahren durfte
einmal nicht hintergangen zu werden......
jetzt die frage wieso ist es nun nicht mehr so...
ach und die antwort mal wieder LIEBE...
und warum weil ich nicht die liebe erwiedern konnte
werde ich nun anderst behandelt ....habe ich etwas schlimmes getan...ich war doch nur erhlich ....
naja ich habe mich daran gewöhnt von den menschen
wegen erlichkeit bestraft zu werden
aber das wird niemals meine einstellung ändern lieber fall ich dann zweimal merh auf die schnauze
als zu sein wie fast alle anderen....
naja nun bin gerade dabei aufzustehen...ich versuche langsam wieder meine "schnauze"zu richten....aber es schmerzt tränen erscheinen...habe den drang wieder den totalen drang...
ein messer zu zucken.....doch ich denke an das nachspiel ich versuch mich abzulenken....

ich sehe die bong...doch damit hab ich auch aufgehört
hab etwas abgemacht ....
hmm was jetzttttttttttt
hiiiiiiiiiiillllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllffffffffffffffffffffffffffeeeeeeeee

lauter kann ich nicht es kommt doch nichts raus wieso es kommt nichts
es hat mir einfach die sprache verschlagen......
nun mit wem rede ich nun???mit wem??

naja ich werde es wie früher machen......mit mir selbst!!
24.7.06 00:40





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung